Senioren Online
Senioren Online

Bücher und Zeitschriften lesen

Gedruckte Bücher für jede Gelegenheit

Seit der Erfindung des Buchdrucks sind Menschen der Fasziniation des Buches erlegen. Daran hat sich bis heute nichts geändert und wird wohl auch in Zukunft so bleiben.

 

In den ersten Kinderjahren, wo wir des Lesens noch nicht mächtig waren, haben wir den vertrauten Stimme von Eltern oder Grosseltern gelauscht, die aus Märchenbüchern vorgelesen haben. Oder wir haben mit ihnen gemeinsam die ersten Bilderbücher angesehen.

 

Später hielten wir voller Stolz unsere ersten Schulbücher in den Händen und haben erste Texte aus der Fibel stolz allein gelesen. War das eine aufregende Zeit.

 

Während der Schulzeit und der weiteren Ausbildung waren die "Bildungsbücher" mehr Pflicht als Kür, aber es musste ja sein, um vorwärts zu kommen.

Im Beruf und Studium musste man verschiedenen Lehr- und Fachbüchern den Vorrang einräumen.

 

Früher oder später hatte man dann aber Lust auf ganz andere Bücher. So kamen die ersten Krimis, tolle Romane, Reisebeschreibungen in ferne Länder, Bildbände und weitere Bücher, die einen irgendwie interessierten, ins Haus.

 

 

Wir wollen Ihnen nachfolgend ein paar Hinweise dazu geben, wie Sie Ihre "geistige Vorratskammer" auffüllen können und wie das Internet Ihnen helfen kann, die gewünschten Bücher zu finden.

 

Bücher finden richtig gemacht. Erster Versuch: Sie suchen zum Beispiel Sachbücher, mit denen Sie Ihr Wissen zur Arbeit mit dem PC und dem Internet vertiefen können. Dann klicken Sie doch einmal auf das folgende Banner.

Auf der sich öffnenden Seite klicken Sie dann in der linken Navigationsleiste unterhalb des Feldes Kategorie auf Internet und danach auf Einführung für Senioren und schon sind Sie an der Stelle angelangt, wo Sie sich erst einmal informieren können, welche Bücher es zu diesem Themenkomplex gibt.

 

Durch Klick auf das entsprechende Bild bzw. den Buchtitel erhalten Sie weitergehende Informationen zu den einzelnen Büchern, die Ihnen helfen, das richtige für Sie auszuwählen und zu bestellen.

Bereit für einen zweiten Versuch?

 

Dann nehmen wir uns jetzt das Thema Reiseliteratur und Fotografie vor. Beide Themen gehören ja irgendwie zusammen und können für die Vorbereitung der nächsten Urlaubsreise hilfreich sein.

 

Durch einen Klick auf das folgende Banner öffnet sich eine Seite, auf der Sie einen umfangreichen Überblick über Literatur rund ums Thema Reise & Abenteuer erhalten.

Sehen Sie sich in der linken Navigationsleiste unterhalb des Feldes Kategorie z.B. die Rubriken Hotel- & Restaurantführer, Reiseführer nach Städten, Sprachreiseführer, Landschaftsfotografie, Reisefotografie oder Naturfotografie genauer an, da ist bestimmt etwas für Sie dabei.

Nachfolgend gibt es eine Gesamtübersicht aller verfügbaren Bücher.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf dieser Seite.

eBooks - die neue Buchform im digitalen Zeitalter

Seit geraumer Zeit erfreuen sich eBooks zunehmender Beliebtheit, die mit einem entsprechenden eBook-Reader oder auch am Computer gelesen werden können.

 

Die Vorteile eines eBook-Readers, insbesondere sein geringes Gewicht unabhängig von der Anzahl der dort gespeicherten Bücher sowie die Einstellungsmöglichkeiten individueller Schriftarten und -grössen, sprechen für sich. Lesevergnügen pur, wo und wann Sie wollen, ob zu Hause, im Garten, auf Reisen oder im Urlaub.

 

All denen, die sich mit Gedanken tragen, die Welt der eBooks zu erschliessen und sich dafür einen entsprechenden eBook-Reader anzuschaffen, bietet  der Online Shop von Thalia unter der Rubrik tolino zahlreiche Möglichkeiten. Dort können Sie sich in Ruhe die verschiedenen Varianten von eBook-Readern und deren Funktion ansehen.

Mit der Onleihe können registrierte Nutzer bei ihrer lokalen Bibliothek kostenlos eBooks, Hörbücher und Musikdateien ausleihen und herunterladen. Durch Klick auf das Logo gelangen Sie auf die Seite, auf der Sie sich im Detail informieren können, wie das Ganze funktioniert.

Zeitschriften und Zeitungen im eigenen Zeitungskiosk lesen

Begeisterte Zeitungs- und Zeitschriftenleser kennen natürlich die Titel, die wir nachfolgender Bildergalerie aufgeführt haben.

Viele Zeitungen und Zeitschriften können im Internet jederzeit kostenlos abgerufen werden. Der Vorteil der Internetausgaben, die sich zwar inhaltlich von den Druckerzeugnissen unterscheiden, besteht darin, dass diese oft durch multimediale Inhalte, wie z.B. Videos, Bildergalerien und interaktive Graphiken, ergänzt werden.

 

Klicken sie auf einen der oben gezeigten Titel, um sich ein eigenes Bild von der Internetausgabe zu machen.

Um das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften im Internet mit dem Computer für Ihre Ansprüche zu personalisieren, richten Sie sich im Browser Ihres PC einfach Ihren eigenen  Zeitungskiosk ein.

 

 

 

 

 

So könnte Ihr eigener Zeitungskiosk aussehen, in dem Sie unabhängig von Tages- und Jahreszeit sowie Wetter Ihre Lieblingszeitungen und -zeitschriften jederzeit kostenlos lesen können.

Die Einrichtung Ihres eigenen Zeitungskiosk ist denkbar einfach.

  • Als erstes legen Sie im Internetbrowser einen Ordner Zeitungskiosk an.
  • Danach rufen Sie im Internet eine Zeitung bzw. Zeitschrift Ihrer Wahl auf und speichern diese im Ordner Zeitungskiosk.
  • Diesen Vorgang wiederholen Sie entsprechend Ihren Wünschen.
Hinweis

Durch einen Klick auf Überblick gelangen Sie auf eine Seite in der die meisten regionalen und internationale Zeitungen, die im Internet verfügbar sind, aufgelistet werden. Dort können Sie sich weitere Anregungen für Ihren Zeitungskiosk holen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senioren Online © Dr. Reinhard Günther 2012 - 2017